Hauptmenue

Taizé Abendgebet

Taizé Abendgebet



Fahrt nach Taizé



Abendgebete im Geist von Taizé :

 

- 20. Mai : 20:15 Uhr

 

- 09. September: 20:15 Uhr

 

- 18. November: Nacht der Lichter, Beginn 20:15 Uhr

 

Herzliche Einladung für Menschen aller Konfessionen!





Das nächste Abendgebet


Von Gottes Geist erfüllt sind immer jene Gottesdienste, die über alle Konfessionen hinweg verbinden; wir kommen zusammen zum Beten, Singen und Schweigen vor Gott.
Die Lieder und ihre viele Male wiederholten Worte der Schrift oder Gebete nehmen langsam Wohnung in unserem Herzen.

 

Gebete und Gesänge nach der Art von Taizé
Seit vielen Jahren finden in der Heilig Geist Kirche die großen Gottesdienste "Nacht der Lichter" für den Bielefelder Raum statt. Sie werden gestaltet vor allem von jenen, welche im Herbst jedes Jahres eine Woche in Taizé verbracht haben. Immer wieder wurde darum gebeten, häufiger Gebetszeiten in der Art von Taizé anzubieten.
Nun hat sich ein offener Kreis mehrheitlich junger Leute gebildet, der Taizé Abendgebete in einer etwas schlichteren Form mehrfach im Jahr vorbereitet. Sie möchten auf diese Weise ihrem eigenen Glauben besser Ausdruck verleihen.
Die nächsten Gelegenheiten im Jahr 2017 sind 18. März, 20. Mai, 09. September. Die nächste Nacht der Lichter ist am 18. November.
Jeweils am Tag vor dem Gebet wird eine Chorprobe Taizé stattfinden, zu der von überall her all jene eingeladen sind, die Taizégesänge erlernen, einzelne Stimmen einüben und eventuell den Gesang in den Gebeten unterstützen möchten.


Eindrücke







Möchten Sie per E-Mail informiert werden? Schreiben Sie uns einen Hinweis:

pfarrbuero@hgbi.de

 



Eine Nacht der Lichter ist eine schlichte und doch bewegende Feier. Denn Religiöse Sehnsucht ist in jedem Menschen. Wenige Zeiten der Stille und die inzwischen weltweit bekannten Gesänge genügen, mit einem Mal einen tieferen Zugang zu eigenen Gedanken, Plänen, Erinnerungen zu öffnen – und all das im Angesicht Gottes. Wie von selbst entsteht Gebet, ohne große Formeln, in aller Einfachheit.

Die internationale Brudergemeinschaft von Taizé ist weltbekannt. Sie besteht als ökumenische Gemeinschaft aus Mitgliedern verschiedener christlicher Konfessionen aus fast dreißig Nationen.


Weitere Infos: telefonisch (0521/101643) oder elektronisch (pfarrei@hgbi.de)



Vermutlich auch dieses Mal wird die Kirche dann sehr voll sein - so wie in den letzten Jahren.

Menschen aus dem weiten Umkreis Bielefelds schätzen diese innerlich sehr anrührende Möglichkeit zu Gebet und Gesang. Mehrere hundert Menschen, vorwiegend jüngeren Alters, machen sich dann auf den Weg, um mit anderen diesen Abend vor Gott zu verbringen.

Es beginnt um 20.15 Uhr, aber auch noch lange Zeit später kommen immer wieder Personen hinzu. Sehr viele bleiben bis 23.00 Uhr, aber auch noch um Mitternacht sitzen einige in Stille in der Kirche vor Gott.



Denn viele Menschen schätzen die Art des Betens, Singens und die Atmosphäre des Gottesdienstraumes - wie sie vor allem durch die Bruderschaft von Taizé bekannt gemacht worden sind.

Viele Anwesende freuen sich auch über die Möglichkeit, neue Gesänge aus Taizé  zu erlernen.
Regelmäßig nach einer Fahrt nach Taizé laden wir zu einem solchen  Gottesdienst ein. Die Jugendlichen, welche im Herbst in Taizé waren, haben diese Feier vorbereitet.

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen benötigen, lassen Sie es uns bitte wissen. Falls Sie unter Bekannten eine Einladung zu unserer nächsten Nacht der Lichter per E-mail verschicken möchten, senden wir Ihnen gerne aus dem Pfarrbüro ein Original als Anhang zu. 



Blick auf das Kreuz und das Licht

 

Informationen zu unseren Fahrten nach Taizé finden Sie auf der Seite "Taizé-Fahrt". Ähnliches ist in der ersten Woche der Herbstferien in NRW auch im Jahre 2017 vom 21. bis 29. Oktober geplant.

 

Bitte melden Sie sich unter: pfarrbuero@hgbi.de oder Tel.: 0521/101643

Sie suchen...