Hauptmenue

Was ist Kontemplation?

Kontemplatives Gebet




Dieses Angebot war bereits





 

 



Kontemplation in Bielefeld lädt ein zu Tagen, wie ihn sich viele Menschen wünschen: Zeit - Stille - Beziehung zu Gott.
Dazu müssen Menschen nicht unbedingt ein Kloster aufsuchen. Kirchen in Bielefeld bieten diesen Raum ebenso und in gleicher Weise auch die Anleitung zum Schweigegebet und Jesusgebet.







Das ganze Jahr über...


Gott im Schweigen suchen

Kontemplatives Gebet

 

Die Möglichkeit zum gemeinsamen kontemplativen Gebet besteht das ganze Jahr über an jedem Mittwochabend. Damit Sie sich eine Vorstellung über den Verlauf der Abende bilden können: Die Teilnehmenden sitzen auf den vorderen Bänken in der Kirche. Sie werden behutsam in eine Körperwahrnehmung und innere Wahrnehmung hinein begleitet. Nach hinführenden Gedanken verweilen sie zweimal zwanzig Minuten in gemeinsamer stiller Meditation.

Eingeladen sind alle, die sich angesprochen fühlen, unabhängig von ihrer religiösen Ausrichtung oder Konfession. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Zeit Jeden Mittwoch, 20:00 Uhr
Ort

Kirche Heilig Geist
Spandauer Allee 48
33619 Bielefeld
Begleitung Pfr. DDr. Markus Jacobs und Team

 

 
Was ist Kontemplation?

 

Spüren Sie, dass in der heutigen Zeit zu viele Worte gemacht werden? Der Alltag wird von Bildern und Informationen überschüttet. Viele Menschen leben eilig. Dies beeinflusst das Gebet. Vielfältig ist die Suche nach spiritueller Erneuerung. Weder die vielen Worte noch die Hetze tun der Beziehung zu Gott gut.

Die geistliche Erfahrung weiß, dass Gott aus der Stille sprechen kann. Die innere Sammlung und die Wachheit des ganzen Körpers können zu einer ganz anderen Verbindung mit Gott führen. Die Stille reinigt die Seele, sie schafft neue Klarheit und stärkt mehr für den Alltag als viel wohlgemeintes Tun.

In allen großen Religionen finden sich Formen schweigenden Betens. Das Christentum bietet eine umfassende und in Jahrhunderten gereifte Erfahrung an, sich Gott in der inneren Ausrichtung zu öffnen und ihn dort suchen, wo alle einengenden Begriffe und Bilder sich auflösen.

Die christliche Tradition kennt verschiedene Gebets- und Meditationsformen. Kontemplation bezeichnet das einfache Verweilen vor Gott, wobei alle Aktivitäten und Gedanken losgelassen werden und eine Haltung der Offenheit für die Gegenwart Gottes entsteht. Dies ist ein Zugang zu Christus, der als inneres Gebet, als Herzensgebet oder als Weg zum immerwährenden Gebet bezeichnet wird.

 


 

 



Während des Gebets in Hl. Geist






Sie suchen...