Hauptmenue

Demokratisch gewählte Gremien der Gemeinde

In jeder katholischen Pfarrei gibt es demokratisch gewählte Gremien, die bestimmte Aufgaben wahrnehmen.

Der Kirchenvorstand kümmert sich um die wirtschaftliche Seite des Pfarrlebens, die Erhaltung der Gebäude und vieles mehr.


Dem Pfarrgemeinderat ist die Gestaltung des Gemeindelebens und die Beratung der Seelsorger und Seelsorgerinnen anvertraut. Da früher die Pfarrei Heilig Geist mit der Pfarrei Christkönig einen Pastoralverbund bildete, hatten sich die Pfarrgemeinderäte dieser beiden Pfarreien entschlossen, mit der Wahl im Jahr 2009 einen gemeinsamen sogenannten "Gesamtpfarrgemeinderat" zu bilden.

Dieser Gesamtpfarrgemeinderat wiederum kann verschiedene Sachausschüsse ins Leben rufen, die sich gezielt um bestimmte Bereiche des Gemeindelebens kümmern.  In diese Sachausschüsse werden zusätzliche Gemeindemitglieder berufen, die sich in diesem Teilgebiet besonders auskennen oder engagieren möchten.



Wenn Sie Näheres wissen wollen, schauen Sie auf den eigenen Seiten dieser Gremien nach.

Sie suchen...