Hauptmenue

Lobt den Herrn mit Pauken und Trompeten...


Ein Martinszug ohne Trompeten und Posaunen? Unmöglich!! Und doch konnten wir in den letzten Jahren nur noch mit Hilfen von auswärtigen Beteiligten eine "Notversorgung" aufrecht erhalten.

An traditionellen Einsatzorten für Blechbläser (Silvester, St. Martin, Advent...) , gab es in den letzten Jahren leider nichts von den Lippenkraftakrobatinnen und -akrobaten zu hören.

Sollten aber Interessierte und des Spielens von Blechblasinstrumenten Fähige diese Zeilen lesen, melden Sie sich gerne. Denn ein Neuanfang mit sicheren Rahmenbedingungen soll jederzeit gemacht werden.

Haben Sie Interesse, spielen Sie ein Blechblasinstrument?

Wir informieren Sie gerne näher. Rufen Sie uns an unter 0521/101643 oder schicken Sie uns eine Nachricht an die E-Adresse der mailto pfarrei.

Sie suchen...