Hauptmenue

Lektorenkurs für Jugendliche




Fackelzug zur Klosterruine Jostberg
Eine Aktion der Messdiener mit Kindern und allen Interessierten

Gemeinsam mit den Teilnehmern aus mehreren anderen Pfarreien sind wir sternenförmig vom Fuße des Teutoburger Waldes hinauf zum Jostberg gezogen.
Da es zu dieser Jahreszeit früh dunkel wird, leuchteten die selbst getragenen Fackeln den Weg zu der Klosterruine, die einst von Franziskanerbrüdern hoch oben auf dem Teutoburger Wald erbaut wurde.
Wir brachen am Sonntag, dem 09. Dezember gemeinsam als Messdiener mit anderen Kindern, Jugendlichen und Eltern sowie allen Interessierten kurz vor dem Gedenktag des Heiligen Jodokus (eigentl. 13.12.) zu diesem Fackelzug in den Wald auf.
Der Treffpunkt für Heilig Geist und Christkönig war um 16:30 Uhr auf dem Parkplatz des Tierparks Olderdissen.
Um ca. 17:00 Uhr trafen wir uns mit den anderen Gruppen an der Kirchenruine und hielten dort ein Gebet zum Gedenktag des Hl. Jodokus.
Es gab heiße Getränke und als Stärkung selbst gebackene Pilgertaler!



Leiterrunde


Die Leiterrunde unserer Jugend ist ein Selbstverwaltungsgremium, das die Belange der Jugend in der Gemeinde gestaltet. Wir kümmern uns um Aktionen, die Planung von gemeinsamen Programmpunkten mit der Leiterrunde von Christkönig, um die Gestaltung und Instandhaltung der Jugendräume, Anschaffungen u.v.m.


Zur Leiterrunde gehören:

alle aktiven Leiter aus dem Messdienerrat, der Messdienerausbildung und dem Jugendtreff.

Wo wir uns treffen? In den Jugendräumen Heilig Geist
Wann wir uns treffen? Zwei Mal im Jahr in der Gesamtleiterrunde des Pastoralverbundes und dann für Aktivitäten in unserer Pfarrei und für die praktische Vorbereitung.
Kontakt? Über das Pfarrbüro pfarrbuero@hgbi.de


Sie suchen...